Fatima-Gebetszentrum

auf Gut Holthausen in Büren

Willkommen beim Fatima-Gebetszentrum Büren

Am 08. Dezember 2019 wurde die deutsche Fatima National-Madonna in der ehemaligen Klosterkapelle auf Gut Holthausen in Büren aufgenommen. Hier hat sie ihren Stammsitz während ihrer Aufenthalte im Erzbistum Paderborn. Zu Ehren der Gottesmutter und ganz im Sinne der Botschaft von Fatima laden wir hier zu regelmäßigen Andachten, Friedensgebeten und Heiligen Messen ein. Die Messen werden immer besonders gestaltet mit Lobpreisliedern verschiedenster Gruppen und mit sakramentalem Segen abgeschlossen. Besonders eingeladen sind alle jungen Menschen. An der Hand Mariens zu Jesus finden, das ist unser Motto.

Heilige Messe am 1. November um 18 Uhr in der Jesuitenkirche.

Die nächste Heilige Messe feiern wir am Sonntag, dem 1. November um 18 Uhr in der Jesuitenkirche, Büren.

Rosenkranzgebet für Kinder in Not

Dieses Gebet wird jedes Jahr am 13. August im Gebetszentrum für alle Kinder der Welt gebetet im Gedenken an die Inhaftierung der heiligen Seherkinder Lucia, Jacinta und Francisco vom 13. bis 15. August 1917.

  • Rosenkranzgebet hier zum Download
  • Freiluftmesse am 7. Juli 2020 auf Gut Holthausen

    Fatima-Madonna am 7. Juli 2020 Am 7. Juli 2020 feierten wir auf Gut Holthausen eine Freiluftmesse mit über 140 Besuchern. Es war die erste Heilige Messe nach dem Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020. Begleitet von einem gut ausgearbeitetem Hygienekonzept und mit vielen fleißigen Helfern wurde die Messe ein besondéres Erlebnis für alle Besucher. Pfarrer Daniel Jardzejewski aus Bad Wünnenberg zelebrierte die Messe, die musikalische Gestaltung übernahm die Gebetsgruppe der charismatischen Erneuerung aus Bad Wünnenberg.
    weiter lesen

    Fatima-Weltapostolat


    Fatima-Weltapostolat Jetzt Mitglied werden beim Fatima-Weltapostolat Deutschland.

    weiter lesen